Über die GA Group

Die Gesellschaft für Abwasserberatung und Management mbH (GA) wurde 1990 als überregional tätiges Ingenieurbüro in Nordhorn gegründet. Unser Unternehmen ist spezialisiert auf die Beratung und Optimierung von Abwasserbetrieben in Norddeutschland.

Angefangen von der Planung neuer Abwasseranlagen über die Energieanalyse und Wirtschaftlichkeitsuntersuchung bestehender Anlagen bis hin zur Implementierung von Energiemanagementsystemen und Maßnahmen zur Betriebsoptimierung bietet die Gesellschaft für Abwasserberatung gemeinsam mit starken Partnern ein umfassendes Spektrum an Beratung und Servicedienstleistungen an.

Darüber hinaus verfügen wir über weit reichende Kompetenzen im Bereich des Baus neuer Anlagen, der prozessübergreifenden Klärschlammverwertung sowie der Planung und Durchführung von Kanalsanierungs- bzw. Erschließungsmaßnahmen.


Unsere Leistungen

Wir ermitteln die Energieverbrauchsdaten Ihrer Kläranlagen und Pumpwerke, bewerten diese unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten und decken Optimierungs- und Einsparpotenziale auf. So sorgen wir für niedrigere Betriebskosten und erhöhte Betriebssicherheit.

Für die Energieoptimierung hat sich folgende Vorgehensweise bewährt:

-Grobanalyse und Bestandsaufnahme der Betriebsdaten und Prozessstufen mit Begehungen der Abwasseranlagen und Pumpwerke zur Bildung von energetischen und wasserwirtschaftlichen Kennzahlen

-Feinanalyse durch Messung relevanter elektrischer Verbraucher und Vergleich der Ergebnisse mit Kennzahlen energetischer und wasserwirtschaftlicher Richtwerte sowie Datenaufbereitung zur Identifizierung defizitärer Teilprozesse

-Ermitteln von Optimierungspotenzialen kostenintensiver Prozesse der Wasser- und

Abwassertechnik, Ableiten von Maßnahmen und Handlungsoptionen sowie

Lebenszykluskostenberechnung und Amortisationsrechnung

Unser Vorgehen zur Energieoptimierung technologischer Prozesse unter Nutzung der bestehenden Infrastruktur ermöglicht Einsparungen von bis zu 30%. Eine Finanzierung durch attraktive Contractingangebote sowie unsere langjährige Erfahrung als Dienstleister und Betreiber leisten wir einen effektiven Beitrag zur Stabilität Ihrer Abwassergebühren.

Leistungen im Bereich der Klärschlammverwertung umfassen sowohl das Erstellen von individuellen Konzepten als auch die Umsetzung der identifizierten Maßnahmen. Dafür verfügen wir über hohe Kapazitäten für den Transport und die Lagerung, sowie die solare und thermische Trocknung des Klärschlamms.

Unser Angebot im Bereich der Klärschlammverwertung umfasst:

-Transport und Lagerung von Nass- und entwässerten Klärschlämmen

-Entwässerung des Klärschlamms mit Siebbandpressen und Hochleistungszentrifugen

-Solare Trocknung in unserer Betriebsstätte Freren entsprechend der Vorgaben des EEG

-Thermische Verwertung durch Verbrennung im Rahmen der Stromerzeugung oder

Zementproduktion, anteilig in Monoverbrennung unter Beachtung des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes

-Landwirtschaftliche Verwertung inklusive umfassender Informationen bezüglich Qualität,

Düngewirkung und Düngeplanung unter Einbezug anerkannter Institute (z.B. LUFA)

-Stoffliche Verwertung durch Rekultivierung in Form von Kompostierung in entsprechenden

Anlagen zur Weiterverwendung im Straßen-, Garten-, Landschafts- und Deponiebau.

Im Bereich Kanalsanierung bieten wir ein umfangreiches Portfolio an vielfältigen Ingenieurleistungen rund um die Themen Reparatur, Renovierung und Erneuerung an. 

Hierzu gehört unter anderem:

-Erstellen von Generalentwässerungsplänen

-Digitale Erfassung und Zustandsbewertung sowie Schadensprognose von erdverlegten Rohrleitungen

-Beratung zur Kanalsanierung im öffentlichen und privaten Bereich

-Planung von Druckleitungen und Pumpwerken

-Planung von Erschließungsmaßnahmen für gewerbliche und öffentliche Liegenschaften

Wir verfügen über langjährige Erfahrung mit verschiedenen Verfahren und bieten sowohl Wohnungsbaugesellschaften, Industrie- und Gewerbetreibenden als auch öffentlichen Betreibern kostengünstige und langfristige Lösungen für den Erhalt Ihres Anlagevermögens an.

Durch den stetig steigenden Entsorgungsdruck von Klärschlamm können wir Ihnen Lösungen zur energieautarken Trocknung, sowie neue innovative Verbrennungstechnologien von Klärschlamm bieten.

Wir berufen uns hierbei auf die aktuellen politischen, rechtlichen und verfahrenstechnischen Entwicklungen in der Klärschlammbehandlung und Klärschlammentsorgung.

Die Kombination aus Trocknung und Verbrennung des eigenen Klärschlamms, am eigenen Standort, erlaubt es auch kleineren Kommunen und Abwasserzweckverbänden unabhängig zu agieren.

Im Fokus steht hierbei das Konzept

“Dezentrale Klärschlammverwertung mit Drehrohrkessel“

(siehe Referenzen)

Je nach Standort, Interessen und aktuellen Voraussetzungen sind die Bausteine beliebig kombinierbar; von der schlüsselfertigen Komplettlösung, inklusive Betreibermodelle, bis zur Lieferung einzelner Kernkomponenten, wie beispielsweise dem Drehrohrkessel mit Rauchgasreinigung. Die dezentrale Trocknung und Verbrennung sind stufenweise und modular erweiterbar. Die Kaskadierung von 500 kW-Drehrohrkesseln schafft Redundanz und Flexibilität bezüglich der Jahrestonnen.

Team und Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Peter Lüchtenborg

Geschäftsführer

05921/7801-11

B.Eng.

Mario Lüchtenborg

Geschäftsführer

Tel.: 05921/7801-17

M.Eng.

Thiemo Niers

Geschäftsführer

Tel.: 05921/7801-26

Dipl.-Ing.

Marina Ronn


Tel.: 05921/7801-19

Klaus Sablowski

Leiter Technische Abteilung

Tel.: 05921/7801-12

Sven Waskow

Stellv. Leiter Technische Abteilung

Tel.: 05921/7801-21

Kläranlagenberatung und Kanalsanierung

Wärmekonzepte, Energieoptimierung und Prozesswasserberatung

Klärschlammverwertung und Genehmigungsplanung

Planung und Projektmanagement

Bauzeichner  Ingenieurbau

Technischer Produktdesigner


Aktuelle Referenzen

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Hier finden Sie uns

Gesellschaft für Abwasserberatung und Management mbH

Otto-Hahn-Straße 23

48529 Nordhorn

Rufen Sie uns an

Telefon: +49 5921 7801-0

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8:00 - 16:00 Uhr

Kontaktieren Sie uns